MKN Flexichef

Kochen mit dem MKN Flexichef (Foto: MKN)

Die qualitativ hochwertige Verpflegung von Patienten, Besuchern und Mitarbeitern stellt alltäglich hohe Anforderungen an die Krankenhausküche. Unter Berücksichtigung von Kosteneinsparungen bei gleichzeitiger Qualität, Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Großküche, haben wir von der Emmerich GmbH Thüringen bereits zahlreiche unserer Projekte im Krankenhaussektor mit dem MKN Flexichef ausgestattet.

Zum Kontaktformular
Anruf an 036203/5690

Die Wahl der Bewirtschaftungsform in der modernen Krankenhausverpflegung ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Da es heutzutage in Krankenhausküchen ebenso wie im Krankenhaussektor insgesamt zum Teil erhebliche Investitionsstaus bzw. Investitionsbedarf gibt, muss mit den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln möglichst effizient gewirtschaftet werden.

Über 80 Prozent der Krankenhäuser betreiben ihre Großküche in Eigenregie oder über eine ausgelagerte eigene Service-GmbH. Besonders in großen Krankenhäusern steigt der Anteil der Bewirtschaftungsform über eigene Servicegesellschaften überproportional an.

Bei der Wahl des Produktionssystems, das heißt bei der Art der Zubereitung der Speisen, setzt man neben der Warmverpflegung (Cook & Serve), vor allem in großen Krankenhäusern zunehmend auf die Entkopplung von Produktion und Verzehr.

Großküche mit dem MKN Flexichef (Foto: MKN)

Der MKN Flexichef – mehr Effizienz in Krankenhausgroßküchen

Das multifunktionale Gargerät Flexichef aus dem Hause MKN gestaltet den Alltag in der Krankenhausgroßküche flexibler, effizienter und wirtschaftlicher. Die Gerätschaft ermöglich es somit, das Management in Großküchen von Krankenhäusern deutlich kostensparender zu gestalten. Hinzu kommt, dass Krankenhausgroßküchen durch die multifunktionale Ausstattung des MKN Flexichef Personal einsparen können. Denn während das Gargerät u.a. auch Aufgaben wie die automatische Reinigung der Tiegel über die Funktion SpaceClean übernimmt, kann das Küchenpersonal des Krankenhauses derweil anderen wichtigen Tätigkeiten wie zum Beispiel Speisenvorbereitung, Portionierung oder dem Befüllen von Servierwägen nachgehen.

MKN Flexichef: Das Multitalent von MKN

In der heutigen Zeit ist das Speisenangebot in Krankenhäusern vielfältig. Das Standardangebot zum Mittag- und Abendessen wird in zahlreichen Häusern um ein besonderes Buffetangebot wie beispielsweise vegetarische Menüs ergänzt. Der MKN Flexichef kann diesem optimierten Angebot, den Anforderungen, welche die Zubereitung dieser Mahlzeiten an ihn stellt, sowie den Ansprüchen, die Patienten, Mitarbeiter oder Besucher an die Qualität der Speisen haben, gerecht werden. Denn obwohl das Druckgarkonzept des MKN Flexichef die Garzeit deutlich optimiert, garantiert es einen schonenden Garprozess und geschmacklich beste Speisen.

Während der Zubereitung der Gerichte lassen sich mit dem MKN Flexichef alle Bestandteile der Mahlzeit zeitlich aufeinander abstimmen. Dies ist nicht nur in Krankenhausküchen, die auf Warmverpflegung setzen, ein wichtiger Punkt, sondern generell im Zuge des Kochvorgangs. Auch hierdurch lässt sich Zeit einsparen. Außerdem können Krankenhausküchen, die auf das Produktionssystem Cook & Chill setzen, die Speisen später und zwar kurz vor dem Verzehr durch Patienten, Mitarbeiter oder Besucher auch nochmals schnell und einfach regenerieren.

Haben auch Sie Interesse daran, Ihre Krankenhausküche mit dem multifunktionalen Gargerät, dem Flexichef aus dem Hause MKN, auszustatten? Dann wenden Sie sich an uns, die Emmerich GmbH Thüringen, und fragen Sie nach Ihrer individuellen Lösung rund um den MKN Flexichef. Sie erreichen uns unter 036203/5690 sowie per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Kontaktformular
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok